Nützliche Tipps für ihre Veranstaltung

Die Feier Organisieren

Aus meiner langjährigen Erfahrung als DJ habe ich für Sie ein paar wertvolle Tipps zusammengestellt, welche Ihnen für Ihre Feier nützlich sein können. Wenn Sie mögen, können Sie diese Hinweise auch als Checkliste für Ihre Veranstaltung nutzen.

Die Platzierung der Gäste und Ehrengäste

Wenn Ihre Feier einen eher offiziellen Charakter hat, wie beispielsweise eine Hochzeit, gibt es für die Ehrengäste eine feste Sitzordnung. Diese sieht vor, dass die engsten Verwandten, also die Eltern und Großeltern am Tisch des Hochzeitspaares oder Jubilars sitzen.

Hier kann ein bedeutendes Problem entstehen, denn oft wird dieser beste Tisch direkt bei der Tanzfläche platziert. Hier ist jedoch die Lautstärke am höchsten. Das bedeutet: Ältere Gäste, die am empfindlichsten auf Lautstärke reagieren, haben den lautesten Tisch. Dieser Umstand kann Ihre Party sehr stark beeinträchtigen.

Mein Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihre älteren Gäste möglichst großen Abstand zur Tanzfläche bzw. zu den Lautsprechern haben !

 

Die Tanzfläche

Tanzfläche und Plazierung der GästeIm Idealfall sollte es im Raum zwei unterschiedlich laute Bereiche geben. Auf der Tanzfläche ist es lauter, bei den Tischen sollte es jedoch etwas leiser sein.

Mein Tipp: Damit das gelingt, müssen beide Bereiche etwas getrennt gelegen sein. Platzieren Sie z.B. die Tische im hinteren Raumteil, und die Tanzfläche im vorderen. Das klingt banal, aber es gibt auch Veranstaltungen, bei denen die Tische in einer U-Form aufgestellt sind, und die Tanzfläche befindet sich dann inmitten der Tafelrunde.

 

In der Lokalität sollte nicht nur ausreichend Raum für die Sitzplätze Ihrer Gäste sein, sondern auch genügend Platz für die Tanzfläche und eine „Ecke“ für mich als DJ mit meiner Technik.

 

Die Lautstärke bei einer Veranstaltung

Ein großer Teil einer Veranstaltung wird mit Musik in moderater Lautstärke bestritten.

Später, wenn es mehr in Richtung Partystimmung geht, wird es unverkennbar lauter. Titel wie z.B. „In Zaire“ von Johnny Wakelin oder „New York Groove“ von Hallo machen bei Zimmerlautstärke nicht wirklich Spaß ! Darüber sollte man sich keine Illusionen machen. Wenn man während einer Tanzrunde die Lautstärke wegnimmt, gehen die Paare von der Tanzfläche. Für mich als Discjockey ist es kein Problem die Lautstärke deutlich zu reduzieren. allerdings wird die ultimative Disco-Party deutlich weniger ultimativ ausfallen und Ihre Gäste werden enttäuscht sein.

Ich habe es immer wieder mit Veranstaltungsräumen oder Plätzen im Freien, zu tun, die für Feiern völlig ungeeignet sind.

Mein Tipp: Bringen Sie vor der Buchung Ihres Hotels oder Gaststätte diesen Punkt zur Sprache. Erkundigen Sie sich vor allem in Hotels genau nach den Bedingungen während der Nachtruhe ab 22°° Uhr! Dies gilt im besonderen Maß für Veranstaltungen im Freien. Informieren Sie Nachbarn über Ihre Party. Wenn möglich laden Sie Ihre Nachbarn zu Ihrer Openair Party ein!

 

Beleuchtung und Raumhelligkeit ihrer Eventlocation

LichtanlageDie Beleuchtung des Raumes bestimmt im hohen Maße die Atmosphäre im Saal. Ab einem bestimmten Zeitpunkt empfiehlt sich gedämpftes, zurückhaltendes Licht. Wenn es zu hell ist, fühlen sich Ihre Gäste zu sehr auf dem Präsentierteller und trauen sich nicht, ausgelassen zu feiern oder gar auf die Tanzfläche zu kommen. Daran kann eine ganze Party scheitern!

Mein Tipp: Früher oder später, nach dem offiziellen Teil der Feier sollte die Beleuchtung des Saals deutlich gedimmt werden.

Auf der Tanzfläche wird das Licht komplett ausgeschaltet und durch farbiges Licht meiner Lichtanlage ersetzt. Diese erzeugt eine gemütliche und fröhliche Atmosphäre.

 

Zeitplan für ihre Feier

Wenn Sie einen Zeitplan für ihre Feier angefertigt haben, machen Sie sich auf eine schlechte Nachricht gefasst. Unter den vielen Veranstaltungen die ich bis jetzt durchgeführt habe, war bislang nicht eine einzige, bei der solch ein Zeitplan auch nur annähernd eingehalten wurde! (Doch eine – Das war eine deutsch-chinesische Hochzeit mit „Diktatortaktfahrplan“)

Fast immer verschieben sich die geplanten Abschnitte deutlich nach hinten. Das Essen dauert fast immer länger als geplant und diverse Darbietungen oder Überraschungen Ihrer Gäste sind auch schlecht planbar. Je größer eine Gesellschaft ist, desto größer ist in der Regel die Abweichung vom ursprünglichen Zeitplan.

Mein Tipp: Bereiten Sie einige, wenige Programmpunkte vor, drängen Sie aber nicht auf deren Einhaltung oder Durchführung. Nicht die Menge der Programmpunkte ist für den Erfolg einer Party entscheidend sondern die Qualität. Prüfen Sie, ob geplante Programmpunkte auch wirklich Höhepunkte Ihrer Party sein können. Sprechen Sie mit mir als Discjockey die Durchführung ab und informieren Sie mich rechtzeitig, wenn Sie eine bestimmte musikalische Untermalung Ihres Programmteils benötigen.

 

Die Eröffnung der Tanzfläche

Der DiscofoxWeil es gerade um Zeitpläne ging, sei noch angemerkt, dass die Gäste meistens vor einer gewissen Uhrzeit wenig Lust zum Tanzen haben. Während man die Gäste um 18°° Uhr quasi mit Gewalt auf die Tanzfläche zerren müsste, geht es etwas später alles wie von selbst.

Mein Tipp: Als gute Faustregel gilt, dass man die Tanzfläche ab 20³° Uhr oder etwas später eröffnen kann !

 

 

Sommerfest im Freien

Wenn es sehr warm ist, muss man darauf etwas Rücksicht nehmen. Man benötigt für alles mehr Zeit – die Gäste gehen den Tag etwas gemütlicher an. Oft bekommt der Discjockey starke Konkurrenz durch eine sonnige Terrasse.

Mein Tipp: Hier muss man abwarten, bis die Sonne an Attraktivität verloren hat und die Gäste bereit sind zum Tanzen. Bis es soweit ist, kann ich vielleicht eine Lautsprecherbox nach draußen stellen und etwas Hintergrundmusik auflegen. Wenn man ein wenig abwartet, bis es abends etwas kühler wird, geht alles wie von selbst und die Gäste strömen auf die Tanzfläche. Und wenn die Tänzer alle zwanzig Minuten eine kurze Pause zum Abkühlen brauchen, ist das eigentlich ein schönes Kompliment für mich als DJ!

 

Das Ende der Veranstaltung

Klären Sie genau, ob Sie in Ihrem Gastraum tatsächlich so lange feiern können, wie sie möchten. Es kommt oft vor, dass die Gastgeber am Veranstaltungstag überrascht feststellen, dass nur bis 0 Uhr gefeiert werden kann. Manchmal wird die Veranstaltung dann regelrecht abgewürgt.

Mein Tipp: Erkundigen Sie sich vor der Veranstaltung genau wie lange gefeiert werden kann.

 

 

 

Abbildung Kopfbild oben: ©fotolia.com und vistaprint.de