Ihr Hochzeits DJ aus Dresden

Sie suchen für die Abendunterhaltung einen erfahrenen Discjockey ?

Ihre Hochzeit möchte ich so gestalten, wie Sie es sich wünschen. Mit toller Tanzmusik und viel Humor werden Sie und Ihre Gäste sich amüsieren, so das Spaß und Unterhaltung garantiert sind und Sie sich einfach gut dabei fühlen.

Beim Eintreffen der Hochzeitsgäste spiele ich einen Mix aus vielen Musikrichtungen, damit sich jeder Gast von mir als Hochzeits DJ gesehen fühlt. Insgesamt darf die Musik nicht zu aufdringlich und vor allem nicht zu laut sein. Sie soll einfach eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

Zum Abendessen wird es dann konkreter. Meist wird dezente, instrumentale Musik gewünscht. Bei der Buffeteröffnung ist eine flotte klassische Musik oft eine gute Wahl. Zum Dessert geht man dann über auf fröhliche, heitere Musik – denn nun beginnt der gemütliche Teil des Abends.

HochzeitswalzerDie Tanzfläche gilt es nun standesgemäß mit dem Brautpaar zu eröffnen. Wenn Sie einen Walzer möchten, empfehle ich Ihnen einen amtlichen Strauß-Walzer. Die Strauß-Melodien kennt jeder, und diese Walzer sind einfach zu tanzen. Es geht übrigens auch ohne Walzer. Im Vorgespräch finden wir gemeinsam einen schönen und für Sie gut tanzbaren Musiktitel.

 

 

HochzeitsspieleWenn Sie den Eröffnungstanz heil überstanden haben, sind normalerweise auch die meisten anderen Gäste auf der Tanzfläche. Und wenn man also schon dabei ist, zu zweit zu tanzen (Paartanz), bleibt man am besten erst einmal dabei. Tendenziell richtet sich dieser Abschnitt des Abends eher an die älteren Gäste. Daher ist es sinnvoll zwischen den Tanzrunden kurze Pausen in Form von unterhaltsamen Programmpunkten einzulegen.

Ich als Showmaster und Moderator habe selbst immer ein paar Programm-Highlights in petto, welche über den Abend verteilt, für eine gute Stimmung sorgen werden.
Auch nette Spielideen, die von den Hochzeitsgästen als Beitrag zum Fest beigesteuert werden, sorgen immer wieder für Spaß.

Später sind vielleicht auch aktuelle Titel erfolgreich. Oder zum Beispiel rockige Titel und die ganze Fetenmusik der Schul- bzw. Studienzeit.  Die meisten Kunden überlassen dies der spontanen Laune am Abend. Es gibt auch noch andere Musikrichtungen, die man je nach Lust für ein paar Titel einstreuen kann, zum Beispiel NDW, Reggae, DDR-Hits und vieles mehr. Ich spiele dabei gern auch Ihre persönlichen Musikwünsche. Jeder Musiktitel wird situativ, je nach Stimmung auf der Tanzfäche ausgewählt.

Um Mitternacht erleben wir dann den traditionellen Schleiertanz, denn die Braut darf nun Ihren Schleier ablegen.

Brautstrauß werfenKurz vor dem Ende des Hochzeitsfestes wird der Brautstrauß geworfen. Dabei stellt sich die Braut mit dem Rücken vor die unverheirateten Damen und wirft den Strauß hinter sich. Diejenige, die den Brautstrauß fängt, soll die Nächste sein, die heiraten wird.

Und so findet ein gelungener Abend seinen würdigen Abschluss.

 

 

 

 

 

 

Abbildung Kopfbild: ©fotolia.com und vistaprint.de
Weitere Abbildungen: ©fotolia.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen